« zur Beitragsübersicht (alle Kategorien)

Betriebliche Übung vermeiden – so geht es!

von Joachim Muth | 16.08.2018 Vor einigen Tagen haben wir an dieser Stelle erläutert, was es mit der so genannten betrieblichen Übung auf sich hat. Heute informieren wir Sie darüber, wie Sie eine betriebliche Übung vermeiden.Betriebliche Übung vermeidenEigentlich ist es nicht schwierig, will der Arbeitgeber eine unerwünschte betriebliche Übung vermeiden. Eine betriebliche Übung kann nur dann entstehen, wenn der Arbeitnehmer […] weiterlesen »

Arbeitsvertrag und Nebentätigkeit

von Joachim Muth | 10.08.2018 Viele Arbeitnehmer wollen parallel zu ihrer hauptberuflichen Tätigkeit eine Nebentätigkeit ausüben. Die zweite Arbeitsstelle kann in sozialem Engagement, einem Hobby oder schlicht wirtschaftlicher Notwendigkeit begründet sein. Es gibt allerdings vertragliche und gesetzliche Grenzen für die Aufnahme einer Arbeit neben dem Hauptberuf.Gesetzliche Regelungen zur NebentätigkeitEs gibt keine ausdrücklichen gesetzlichen Regelungen zur Ausübung eines Zweitberufs. Dennoch gibt es auch […] weiterlesen »

Der dreibeinige russische Hund am Arbeitsplatz

von Joachim Muth | 04.08.2018 Vor ein paar Tagen suchte ich nach einem bestimmten Urteil aus dem Bereich der betrieblichen Übung. Ich stieß dabei zufällig auf ein Urteil des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf, das sich mit dem Problem „Hund am Arbeitsplatz“ beschäftigte. Tatsächlich handelte es sich um die dreibeinige, aus Russland stammende Hündin Kaya. Ihre Besitzerin hatte sie so sehr ins Herz […] weiterlesen »

Betriebliche Übung: Schrecken der Arbeitgeber

von Joachim Muth | 02.08.2018 Im Grunde kennen (und fürchten) fast alle Arbeitgeber das Rechtsinstitut betriebliche Übung. Dennoch unterlaufen ihnen in der Praxis immer wieder Fehler mit bedeutenden Folgen. Wir geben Ihnen im Folgenden einen kurzen Überblick:Betriebliche Übung – Definition des BAGDie betriebliche Übung ist Gegenstand Dutzender Entscheidungen des Bundesarbeitsgerichts. Die über die Jahrzehnte nur in Nuancen abweichende Formulierung lautet:Unter […] weiterlesen »

Ausgleichsquittungen: Gefährlich, aber oft unwirksam!

von Joachim Muth | 19.07.2018 Am Ende des Arbeitsverhältnisses legen Arbeitgeber häufig so genannte Ausgleichsquittungen vor. Sie bergen erhebliche Risiken für den Arbeitnehmer. Viele Klauseln in Ausgleichsquittungen benachteiligen den Arbeitnehmer so sehr, dass sie unwirksam sind.Was sind Ausgleichsquittungen?Ausgleichsquittungen sollen nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer klare Verhältnisse zu schaffen und Streit in der Zukunft vermeiden. Mit der Ausgleichsquittung […] weiterlesen »

« zur Beitragsübersicht (alle Kategorien)

Suche

Autoren

Kategorien

Beiträge per Mail abonnieren

Hier können Sie kostenlos und unverbindlich unsere Beiträge abonnieren. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und Ihre gewünschten Kategorien an.