Schadensersatz wegen Verletzung nach Zweikampf im Frauenfußball?

von Dr. Markus H. Schneider | 17.02.2017 Schadensersatz wegen Verletzung nach Zweikampf im Frauenfußball?Man glaubt kaum, was alles eine Meldung wert ist. So berichtet der Newsletter des renommierten Fachverlages Otto Schmidt zu vermeintlichen Besonderheiten im Frauenfußball was folgt (zum Newsletter):Bei Wettkämpfen mit beachtlichem Gefahrenpotenzial wie dem Fußballspiel, bei denen selbst bei Einhaltung der Regeln die Gefahr gegenseitiger Schädigung besteht, ist davon auszugehen, […] weiterlesen »

2. Vereinsrechtstag – Vereinsrecht im Fokus

von Dr. Markus H. Schneider | 21.01.2017 2. Vereinsrechtstag – Vereinsrecht im Fokus

Frohes Fest und guten Start ins Jahr 2017!

von Dr. Markus H. Schneider | 23.12.2016 Frohes Fest und guten Start ins Jahr 2017!Wie schneidet bei Ihnen 2016 ab? Wir hoffen, gut … 2017? Wir hoffen gut …Wir schneideranwälte blicken wieder auf ein durchaus positives Jahr zurück.Das Motto 2016 lautete „5 Jahre schneideranwälte“ und Sie werden es glauben, wir freuen uns bestens vorbereitet auf die nächsten fünf Jahre.Was ist passiert 2016? Hier nur […] weiterlesen »

Rechtsanwalt Joachim Muth neuer Partner – schneideranwälte

von Dr. Markus H. Schneider | 26.09.2016 Mit großer Freude geben wir Ihnen bekannt, dass unsere Partnerschaft Dr. Schneider & Partner Rechtsanwaltsgesellschaft mbB Rechtsanwalt Joachim Muth als Partner aufgenommen hat.Rechtsanwalt Muth absolvierte das Studium der Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz sowie an der an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer, bevor er 2004 seine Zulassung zur […] weiterlesen »

Sportrechte. Wende in Sachen Pechstein? Was sagt der BGH?

von Dr. Markus H. Schneider | 11.06.2016 Sportrechte. Wende in Sachen Pechstein? Was sagt der BGH?Die Entscheidung des Bundesgerichtshofes (BGH) von vergangenem Dienstag in der Causa Pechstein hat nicht nur die Sportwelt überrascht. Das Oberlandesgericht (OLG) München hatte noch zugunsten der Eisschnellläuferin entschieden. Selbst erfahrene Sportrechtler sind auf die Urteilsgründe gespannt. Die Athletin war verständlicherweise sehr enttäuscht. Ihr spontanes Statement, „Jeder Flüchtling, der in […] weiterlesen »

Suche

Autoren

Kategorien

Beiträge per Mail abonnieren

Hier können Sie kostenlos und unverbindlich unsere Beiträge abonnieren. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und Ihre gewünschten Kategorien an.