Entziehung des Wohnungseigentums: Messie-Syndrom kann dies rechtfertigen!

von Ralf Schulze Steinen | 15.03.2017 Entziehung des Wohnungseigentums: Messie-Syndrom kann dies rechtfertigen! Leidet ein Wohnungseigentümer unter dem sog. Messie-Syndrom und wird hierdurch die Gemeinschaft der Wohnungseigentümer schwer beeinträchtigt, so kann dies die Entziehung des Wohnungseigentums rechtfertigen, auch wenn das Messie-Syndrom dem betroffenen Wohnungseigentümer letztlich nicht schuldhaft und nicht subjektiv vorwerfbar ist. Dies hat das Landgericht Hamburg, Urteil vom 06.04.2016, Az. 318 S […] weiterlesen »

Abberufung des Verwalters: Verwalter darf nicht mitstimmen!

von Ralf Schulze Steinen | 08.03.2017 Abberufung des Verwalters: Verwalter darf nicht mitstimmen! Wird über die Abberufung des Verwalters aus wichtigem Grund entschieden, ist er als Vertreter von Wohnungseigentümern vom Stimmrecht ausgeschlossen. Dies hat das Landgericht Köln, Urteil vom 07.07.2016, Az. 29 S 180/15, entschieden. Der Fall:In dem zu entscheidenden Fall wurde in einer Wohnungseigentümerversammlung über die Abberufung des Verwalters aus wichtigem Grund entschieden.Einige […] weiterlesen »

KFZ-Gutachten – Begriff, wichtige Fragen und Antworten

von Ralf Schulze Steinen | 04.03.2017 KFZ-Gutachten – Begriff, wichtige Fragen und Antworten Nach einem Verkehrsunfall beginnt die Schadensregulierung. Hierbei sollte sich der Geschädigte nicht nur durch einen auf das Verkehrsrecht spezialisierten Rechtsanwalt vertreten lassen, sondern Grundlage der Schadensregulierung sollte in der Regel auch das KFZ-Gutachten eines erfahrenen KFZ-Sachverständigen sein. Im Anschluss erhalten Sie einen Überblick zum Thema KFZ-Gutachten nach einem Verkehrsunfall […] weiterlesen »

Geisterfahrer auf dem Rad: Autofahrer haftet nicht!

von Ralf Schulze Steinen | 01.03.2017 Geisterfahrer auf dem Rad: Autofahrer haftet nicht! Befährt ein erwachsener Fahrradfahrer einen Gehweg in entgegengesetzter Fahrtrichtung, handelt er in zweierlei Hinsicht grob verkehrswidrig, weshalb ein etwaiger Verstoß  eines Autofahrers gegen § 10 StVO sowie die Betriebsgefahr dessen Fahrzeugs zurücktreten. Dies hat das Amtsgericht Rastatt, Urteil vom 04.10.2016, Az. 16 C 242/15, entschieden. Der Fall:In dem zu entscheidenden Fall […] weiterlesen »

Mietrecht Karlsruhe – Dr. Schneider & Partner Rechtsanwaltsgesellschaft mbB

von Ralf Schulze Steinen | 22.02.2017 Mietrecht Karlsruhe – Dr. Schneider & Partner Rechtsanwaltsgesellschaft mbB Unter der Überschrift „Mietrecht Karlsruhe – Dr. Schneider & Partner Rechtsanwaltsgesellschaft mbB“ halten wir Sie über die Rechtsprechung der Karlsruher Instanzgerichte im Mietrecht, insbesondere im Wohnraummietrecht, auf dem Laufenden. Interessierte Vermieter und Mieter erhalten dabei einen Einblick in praxisrelevante Entscheidungen des Amtsgerichts Karlsruhe, des Amtsgerichts Karlsruhe – Durlach und […] weiterlesen »

Suche

Autoren

Kategorien

Beiträge per Mail abonnieren

Hier können Sie kostenlos und unverbindlich unsere Beiträge abonnieren. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und Ihre gewünschten Kategorien an.