Schönheitsreparaturen – Was ist das und worauf ist zu achten?

von Ralf Schulze Steinen | 27.04.2012 Alles was Sie zu zum Thema Schönheitsreparaturen wissen müssen auf www.schneideranwaelte .de! Unter Schönheitsreparaturen sind all diejenigen malermäßigen Arbeiten zu verstehen, die zur Beseitigung von typischen, auf den vertragsgemäßen Gebrauch der Mietsache zurückzuführenden Abnutzungserscheinungen an der Dekoration innerhalb der Wohnung oder des Gewerberaums erforderlich sind. Nach der gesetzlichen Definition des § 28 Abs. 4 S. […] weiterlesen »

Elternunterhalt

von Dirk Vollmer | 26.04.2012 Lexikon Elternunterhalt | Was ist Elternunterhalt? Immer häufiger kommen ältere Menschen in die Situation, dass sie nicht mehr für sich selbst sorgen können, weil das zur Verfügung stehende Einkommen nicht zur Deckung des Lebensbedarfs ausreicht. Ist Pflegebedürftigkeit eingetreten, zahlt der Träger der Sozialhilfe den monatlichen Fehlbetrag zwischen dem Einkommen und den z.B. durch Heimkosten stark […] weiterlesen »

Wie behinderte Kinder von einer Erbschaft profitieren können

von Dirk Vollmer | 25.04.2012 Bei einem Kind mit Behinderung besteht oft die Gefahr einer späteren sozialrechtlichen Bedürftigkeit. Insbesondere die Leistungen der Pflegeversicherung decken nicht alles ab. Die Betroffenen haben zum Beispiel Zuzahlungen von teilweise mehr als 1.500 € monatlich zu erbringen. Viele Familien haben daher die Sorge, dass das lange angesparte Vermögen nach und nach von der Sozialhilfe aufgebraucht […] weiterlesen »

Betriebskosten & Betriebskostenabrechnung

von Ralf Schulze Steinen | 21.04.2012   Alles was Sie zu den Themen Betriebskosten & Betriebskostenabrechnung wissen müssen auf schneideranwaelte.dev!   Die Betriebskosten werden landläufig als „Zweite Miete“ bezeichnet, die neben der eigentlichen Miete, der sog. Grundmiete, von dem Mieter an den Vermieter zu entrichten sind. Häufig liest man deshalb auch den Begriff der „Nebenkosten“ oder „Mietnebenkosten“. Den Betriebskosten ist eine […] weiterlesen »

Betreuungsunterhalt des geschiedenen Ehegatten nach der Reform von 2008

von Dirk Vollmer | 20.04.2012 Der Gesetzgeber hat 2008 nach einer langen Diskussion eine große Reform des Unterhaltsrechts beschlossen. Das alte Recht war in vielen Fällen ungerecht und nicht mehr zeitgemäß – diese Einsicht teilte man über alle Lager und Parteigrenzen hinweg. Lebenslang Unterhalt für den geschiedenen Partner? Und das auch noch auf dem Niveau, das im Zeitpunkt der Scheidung […] weiterlesen »

Suche

Autoren

Kategorien

Beiträge per Mail abonnieren

Hier können Sie kostenlos und unverbindlich unsere Beiträge abonnieren. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und Ihre gewünschten Kategorien an.