schneideranwälte https://www.schneideranwaelte.de Ihre Rechtsanwälte in Karlsruhe Wed, 22 Mar 2017 12:35:03 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.7.3 Kindesunterhalt immer vorweg abziehen? | Lexikon Elternunterhalt - von Dirk Vollmer https://www.schneideranwaelte.de/familie/11023/ Wed, 22 Mar 2017 12:31:51 +0000 https://www.schneideranwaelte.de/?p=11023/ Was wird vorweg abgezogen?Bei der Ermittlung der Leistungsfähigkeit im Elternunterhalt ist das unterhaltsrechtliche Einkommen des unterhaltsverpflichteten Kindes vorweg zu bereinigen um abzugsfähige Ausgaben. Zu diesen Abzügen zählen unter anderem Unterhaltspflichten gegenüber vorrangigen Gläubigern, z.B. Kinder. Die Unterhaltsansprüche eines Kindes gehen immer im Rang dem Elternunterhalt vor. Egal, ob das Kind minderjährig oder privilegiert volljährig oder […] weiterlesen »

Lesen Sie den vollständigen Beitrag Kindesunterhalt immer vorweg abziehen? | Lexikon Elternunterhalt auf unserer Webseite.

]]>
Entziehung des Wohnungseigentums: Messie-Syndrom kann dies rechtfertigen! - von Ralf Schulze Steinen https://www.schneideranwaelte.de/wohnungseigentumrecht/entziehung-des-wohnungseigentums/ Wed, 15 Mar 2017 03:00:00 +0000 https://www.schneideranwaelte.de/?p=10991/ Entziehung des Wohnungseigentums: Messie-Syndrom kann dies rechtfertigen! Leidet ein Wohnungseigentümer unter dem sog. Messie-Syndrom und wird hierdurch die Gemeinschaft der Wohnungseigentümer schwer beeinträchtigt, so kann dies die Entziehung des Wohnungseigentums rechtfertigen, auch wenn das Messie-Syndrom dem betroffenen Wohnungseigentümer letztlich nicht schuldhaft und nicht subjektiv vorwerfbar ist. Dies hat das Landgericht Hamburg, Urteil vom 06.04.2016, Az. 318 S […] weiterlesen »

Lesen Sie den vollständigen Beitrag Entziehung des Wohnungseigentums: Messie-Syndrom kann dies rechtfertigen! auf unserer Webseite.

]]>
Erbengemeinschaft – Habt Ihr schon geteilt? - von Dirk Vollmer https://www.schneideranwaelte.de/erbrecht/erbengemeinschaft-habt-ihr-schon-geteilt-2/ Mon, 13 Mar 2017 09:37:08 +0000 https://www.schneideranwaelte.de/?p=11018/ Eine Erbengemeinschaft muss den Nachlass aufteilenWer Alleinerbe ist, muss natürlich nicht teilen. Mehrere Miterben bilden aber eine Erbengemeinschaft in der Weise, dass sie über den Nachlass nur gemeinschaftlich verfügen dürfen, also grundsätzlich alles einstimmig entscheiden müssen. Erbengemeinschaften entstehen nach dem Gesetz zum Beispiel immer zwischen mehreren Kindern oder bei Verheirateten zusätzlich mit dem Ehegatten. Bei […] weiterlesen »

Lesen Sie den vollständigen Beitrag Erbengemeinschaft – Habt Ihr schon geteilt? auf unserer Webseite.

]]>
Sportanwalt Dr. Markus H. Schneider gefragter Interviewpartner - von Dr. Markus H. Schneider https://www.schneideranwaelte.de/sportrecht-vereinsrecht/sportanwalt-dr-markus-h-schneider-gefragter-interviewpartner/ Fri, 10 Mar 2017 16:19:24 +0000 https://www.schneideranwaelte.de/?p=11004/ Sportanwalt Dr. Markus H. Schneider gefragter InterviewpartnerZu einigen aktuellen sportrechtlichen Themen stand ich in den vergangenen Monaten den Medien Rede und Antwort.Die Karlsruher Sonntagszeitung „der Sonntag“ veröffentlichte kürzlich einen Beitrag über „den Fußballer und Sportanwalt“ Markus Schneider, der sein Hobby zum Beruf gemacht hat.https://www.schneideranwaelte.de/veroeffentlichungen/der-ball-muss-rollen-sportanwalt-markus-schneider-hat-das-hobby-zum-beruf-gemacht/Auch zum „Beruf Sportanwalt“ fand sich ein weiterer Beitrag über mich und den […] weiterlesen »

Lesen Sie den vollständigen Beitrag Sportanwalt Dr. Markus H. Schneider gefragter Interviewpartner auf unserer Webseite.

]]>
Unverheiratete Eltern können keine Adoption gemeinsam vornehmen (BGH) - von Dirk Vollmer https://www.schneideranwaelte.de/familie/unverheiratete-eltern-koennen-keine-adoption-gemeinsam-vornehmen-bgh/ Thu, 09 Mar 2017 09:46:43 +0000 https://www.schneideranwaelte.de/?p=10980 Adoption gemeinsam?In dem kürzlich vom Bundesgerichtshof entschiedenen Fall wollte der neue Lebensgefährte der Mutter zwei minderjährige Kinder der Mutter adoptieren mit der Maßgabe, dass diese Kinder nach der Adoption rechtlich als „gemeinsame Kinder“ gelten. Der leibliche Vater der beiden Kinder ist längst verstorben. Das ProblemBei der Adoption eines minderjährigen Kindes ordnet das Gesetz unter anderem folgendes an:  „Wer nicht verheiratet ist, kann […] weiterlesen »

Lesen Sie den vollständigen Beitrag Unverheiratete Eltern können keine Adoption gemeinsam vornehmen (BGH) auf unserer Webseite.

]]>
Abberufung des Verwalters: Verwalter darf nicht mitstimmen! - von Ralf Schulze Steinen https://www.schneideranwaelte.de/wohnungseigentumrecht/abberufung-des-verwalters-verwalter-darf-nicht-mitstimmen-auch-nicht-als-vertreter/ Wed, 08 Mar 2017 03:00:39 +0000 https://www.schneideranwaelte.de/?p=10945 Abberufung des Verwalters: Verwalter darf nicht mitstimmen! Wird über die Abberufung des Verwalters aus wichtigem Grund entschieden, ist er als Vertreter von Wohnungseigentümern vom Stimmrecht ausgeschlossen. Dies hat das Landgericht Köln, Urteil vom 07.07.2016, Az. 29 S 180/15, entschieden. Der Fall:In dem zu entscheidenden Fall wurde in einer Wohnungseigentümerversammlung über die Abberufung des Verwalters aus wichtigem Grund entschieden.Einige […] weiterlesen »

Lesen Sie den vollständigen Beitrag Abberufung des Verwalters: Verwalter darf nicht mitstimmen! auf unserer Webseite.

]]>
Wechselmodell – zum Beschluss des BGH vom 1. Februar 2017 - von Dirk Vollmer https://www.schneideranwaelte.de/familie/wechselmodell-zum-beschluss-des-bgh-vom-1-februar-2017/ Mon, 06 Mar 2017 15:11:13 +0000 https://www.schneideranwaelte.de/?p=10974 Wieso eigentlich „Wechselmodell“?Nach der Trennung der Eltern stellt sich die ganz praktische Frage, bei welchem Elternteil das Kind künftig wohnt. Daran ist eine Reihe von rechtlichen Folgen geknüpft. Dabei ist schon die Frage, ob das Kind bei Mama oder bei Papa aufwächst, reichlich antiquiert. In der Psychologie hat sich nämlich längst die Erkenntnis durchgesetzt, dass […] weiterlesen »

Lesen Sie den vollständigen Beitrag Wechselmodell – zum Beschluss des BGH vom 1. Februar 2017 auf unserer Webseite.

]]>
KFZ-Gutachten – Begriff, wichtige Fragen und Antworten - von Ralf Schulze Steinen https://www.schneideranwaelte.de/unfall-und-schaden/kfz-gutachten-fragen-und-antworten/ Sat, 04 Mar 2017 09:25:19 +0000 https://www.schneideranwaelte.de/?p=10960 KFZ-Gutachten – Begriff, wichtige Fragen und Antworten Nach einem Verkehrsunfall beginnt die Schadensregulierung. Hierbei sollte sich der Geschädigte nicht nur durch einen auf das Verkehrsrecht spezialisierten Rechtsanwalt vertreten lassen, sondern Grundlage der Schadensregulierung sollte in der Regel auch das KFZ-Gutachten eines erfahrenen KFZ-Sachverständigen sein. Im Anschluss erhalten Sie einen Überblick zum Thema KFZ-Gutachten nach einem Verkehrsunfall […] weiterlesen »

Lesen Sie den vollständigen Beitrag KFZ-Gutachten – Begriff, wichtige Fragen und Antworten auf unserer Webseite.

]]>
Geisterfahrer auf dem Rad: Autofahrer haftet nicht! - von Ralf Schulze Steinen https://www.schneideranwaelte.de/unfall-und-schaden/10954/ Wed, 01 Mar 2017 03:00:04 +0000 https://www.schneideranwaelte.de/?p=10954 Geisterfahrer auf dem Rad: Autofahrer haftet nicht! Befährt ein erwachsener Fahrradfahrer einen Gehweg in entgegengesetzter Fahrtrichtung, handelt er in zweierlei Hinsicht grob verkehrswidrig, weshalb ein etwaiger Verstoß  eines Autofahrers gegen § 10 StVO sowie die Betriebsgefahr dessen Fahrzeugs zurücktreten. Dies hat das Amtsgericht Rastatt, Urteil vom 04.10.2016, Az. 16 C 242/15, entschieden. Der Fall:In dem zu entscheidenden Fall […] weiterlesen »

Lesen Sie den vollständigen Beitrag Geisterfahrer auf dem Rad: Autofahrer haftet nicht! auf unserer Webseite.

]]>
Mietrecht Karlsruhe – Dr. Schneider & Partner Rechtsanwaltsgesellschaft mbB - von Ralf Schulze Steinen https://www.schneideranwaelte.de/mietrecht/10940/ Wed, 22 Feb 2017 03:00:55 +0000 https://www.schneideranwaelte.de/?p=10940 Mietrecht Karlsruhe – Dr. Schneider & Partner Rechtsanwaltsgesellschaft mbB Unter der Überschrift „Mietrecht Karlsruhe – Dr. Schneider & Partner Rechtsanwaltsgesellschaft mbB“ halten wir Sie über die Rechtsprechung der Karlsruher Instanzgerichte im Mietrecht, insbesondere im Wohnraummietrecht, auf dem Laufenden. Interessierte Vermieter und Mieter erhalten dabei einen Einblick in praxisrelevante Entscheidungen des Amtsgerichts Karlsruhe, des Amtsgerichts Karlsruhe – Durlach und […] weiterlesen »

Lesen Sie den vollständigen Beitrag Mietrecht Karlsruhe – Dr. Schneider & Partner Rechtsanwaltsgesellschaft mbB auf unserer Webseite.

]]>