« zur Beitragsübersicht (alle Kategorien)

Sportrecht in der Formel 1 – Interview mit Dr. Schneider – FIA Tribunal gegen Mercedes und Pirelli

von Dr. Markus H. Schneider | 01.07.2013

Sportrecht in der Formel 1 – Interview mit Dr.  Schneider

Die Formel 1 interessiert nicht nur Sport- oder Technikbegeisterte. Auch sportrechtlich Interessierte finden ihre Themen.

Für großes Aufsehen sorgte jüngst ein Verfahren vor dem „International Tribunal (IT)“ des Internationalen Automobilsportverbandes FIA mit Sitz in Paris. Wegen „unerlaubter Reifentests“ sind das Team von Mercedes und der „Formel 1-Exclusiv-Reifenlieferant“ Pirelli verwarnt worden und müssen sich zu einem Drittel an den Verfahrenskosten beteiligen und ihre eigenen Rechtsverfolgungskosten selbst tragen. Mercedes ist zudem für einen der kommenden „legalen“ Testfahrten, dem sog. “ three day young driver training test“, gesperrt. Die Konkurrenz empfand das Urteil als viel zu milde. Tatsächlich dürfte die Entscheidung im Kontext des außerordentlich komplexen Regelungsgeflechts der FIA vertretbar sein.

Was hinter einem solchen Verfahren steckt, welche sportrechtlichen Fragen in der Formel 1 bewegen können, ist kaum bekannt. Lesen Sie dazu das am Wochenende erschienene Interview mit unserem Partner und Sportrechtsexperten Markus H. Schneider in der renommierten und preisgekrönten Online Zeitschrift „Legal Tribune Online“, das am Wochenende erschienen ist.

Hier kommen Sie zu dem Interview …

 Haben Sie weitere Fragen zum Sportrecht? Rufen Sie uns an. Dr. Schneider & Partner Rechtsanwälte helfen Ihnen gerne!

« zur Beitragsübersicht (alle Kategorien)

Dr. Markus H. Schneider

Dr. Markus H. Schneider

Sekretariat Dr. Markus H. Schneider:
Frau Zwer
Alter Schlachthof 45
76131 Karlsruhe
Telefon: +49 721 / 943114-15
Telefax: +49 721 / 943114-10
zwer@schneideranwaelte.de

vCardzum Profil ›

Suche

Autoren

Kategorien

Beiträge per Mail abonnieren

Hier können Sie kostenlos und unverbindlich unsere Beiträge abonnieren. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und Ihre gewünschten Kategorien an.