Wohnung für Flüchtlinge: Zulässig oder nicht?

von Ralf Schulze Steinen | 09.03.2016 Wohnung für Flüchtlinge? Die Überlassung einer Wohnung für Flüchtlinge stellt grundsätzlich eine zulässige Wohnnutzung dar. Dies hat das Amtsgericht Laufen, Urteil vom 04.02.2016, Az. 2 C 565/15 WEG, entschieden. Der Fall:In dem zu entscheidenden Fall stellten die klagenden Wohnungseigentümer ihre Wohnung für Flüchtlinge zur Verfügung, in dem sie diese an das Land Bayern zu eben diesem Zweck vermieteten.In […] weiterlesen »

Wohnungseigentumsrecht Karlsruhe – Dr. Schneider & Partner Rechtsanwälte

von Ralf Schulze Steinen | 27.08.2014 Wohnungseigentumsrecht Karlsruhe – Dr. Schneider & Partner Rechtsanwälte   Unter der Überschrift „Wohnungseigentumsrecht Karlsruhe – Dr. Schneider & Partner Rechtsanwälte“ halten wir Sie über die Rechtsprechung der Karlsruher Instanzgerichte im Wohnungseigentumsrecht auf dem Laufenden. Interessierte Wohnungseigentümer, Teileigentümer und Verwalter erhalten dabei einen Einblick in praxisrelevante Entscheidungen des Amtsgerichts Karlsruhe, des Amtsgerichts Karlsruhe – Durlach und des Landgerichts […] weiterlesen »

Bauliche Veränderung gem. § 22 Abs. 1 WEG – Nachteilig bei Mehrkosten!

von Ralf Schulze Steinen | 26.03.2014 Bauliche Veränderung gem. § 22 Abs. 1 WEG – Nachteilig bei Behinderung und Mehrkosten!   Eine bauliche Veränderung i. S. v. § 22 Abs. 1 WEG ist dann nachteilig und hier wegen bei fehlender Zustimmung zu entfernen, wenn sie die Instandsetzung des Gemeinschaftseigentums behindert und Mehrkosten verursacht.   Dies hat der Bundesgerichtshof, Urteil vom 07.02.2014, […] weiterlesen »

Rauchen auf dem Balkon: Was gilt innerhalb einer WEG?

von Ralf Schulze Steinen | 17.01.2014   Rauchen auf dem Balkon: Was gilt innerhalb einer WEG?   Ein Wohnungseigentümer, der zum Rauchen auf den Balkon geht und hierdurch andere Wohnungseigentümer stört, hat dies zu unterlassen, wenn er über einen weiteren Balkon verfügt, auf dem das Rauchen auch ohne Störung möglich ist.   Die hat das Amtsgericht Frankfurt/Main mit Urteil vom 02.10.2013, […] weiterlesen »

Bauliche Veränderung des Gemeinschaftseigentums: Wann muss zugestimmt werden?

von Ralf Schulze Steinen | 23.08.2013 Bauliche Veränderung des Gemeinschaftseigentums: Wann liegt sie vor und wann muss ihr zugestimmt werden?   Das Anbringen von sog. Parkbügeln auf einer Sondernutzungsfläche stellt eine zustimmungsbedürftige bauliche Veränderung des Gemeinschaftseigentums dar. Dies hat das Landgericht Düsseldorf mit Urteil vom 14.03.2013, Az. 19 S 55/12 entschieden.   In dem zu entscheidenden Fall ging es um eine […] weiterlesen »

Suche

Autoren

Kategorien

Beiträge per Mail abonnieren

Hier können Sie kostenlos und unverbindlich unsere Beiträge abonnieren. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und Ihre gewünschten Kategorien an.