Digitaler Nachlass: was gilt nach deutschem Erbrecht? | aktuelles Urteil des KG Berlin

von Dirk Vollmer | 01.06.2017 Digitaler Nachlass im deutschen ErbrechtWie geht das deutsche Erbrecht mit dem Thema digitaler Nachlass um? Ist das BGB aus dem Jahr 1900 überhaupt noch zeitgemäß oder sollte man nicht angesichts des digitalen Wandels neue Gesetze schaffen?Digitaler Nachlass – das ist eine MengeDer moderne Begriff „digitaler Nachlass“ umschreibt grundsätzlich medienübergreifend alle Daten, die der Erblasser im […] weiterlesen »

Wann verjährt der ererbte Pflichtteilsanspruch?

von Dirk Vollmer | 26.05.2014 Verjährung des Pflichtteilsanspruches Für Ansprüche auf Pflichtteil gilt grundsätzlich die kurze dreijährige Verjährungsfrist. Diese Frist beginnt aber erst ab Kenntnis vom Erbfall und den pflichtteilsbegründenden Umständen (z.B. bei Enterbung im Testament erst ab dem Zeitpunkt der Testamentseröffnung). Um keinen Rechtsverlust zu erleiden, muss der Berechtigte vor Ablauf der Verjährungsfrist seinen Pflichtteilsanspruch gerichtlich geltend machen, z.B. […] weiterlesen »

BGH: Erbnachweisklauseln in AGB der Banken und Sparkassen unwirksam

von Dirk Vollmer | 21.10.2013 Was sind Erbnachweisklauseln? Viele Geschäftsbedingungen der Sparkassen und Banken enthalten sog. Erbnachweisklauseln. Die Sparkasse/Bank möchte sich im Erbfall verständlicherweise absichern. Deshalb werden regelmäßig ab Kenntnis vom Todesfall die Konten des Erblassers für künftige Verfügungen gesperrt und erst dann wieder „frei gegeben“, sobald die Legitimation der Erben nachgewiesen ist. Im konkreten Fall verwendete die betroffene Sparkasse […] weiterlesen »

BGH: Bei Mietschulden im Nachlass kann der Erbe die Haftung beschränken

von Dirk Vollmer | 07.02.2013 Haftet der Erbe also nicht immer für Mietschulden im Nachlass? Grundsätzlich gilt im deutschen Erbrecht das Prinzip der Gesamtrechtsnachfolge (Universalsukzession), d.h. der (durch Gesetz oder Testament berufene) Erbe übernimmt sämtliche Rechte und Pflichten des Verstorbenen – falls er nicht durch Ausschlagung den Anfall der Erbschaft verhindert hat (Ausschlagung ist form- und fristgebunden und wirkt zurück […] weiterlesen »

Schatzfund im Nachlass

von Dirk Vollmer | 22.01.2013 Schatzfund: Der neue Eigentümer eines Mehrfamilienhauses staunte nicht schlecht, als er 2008 bei Renovierungsarbeiten Bargeld im Wert von 303.700 DM fand. Die Geldscheine lagen in zwei verschlossenen Stahlkassetten und waren in einem in die Wand gemauerten, ölbefeuerten Kachelofen versteckt. Der Finder meldete den Fund der Polizei und das Geld wurde hinterlegt. Er gab sich aber […] weiterlesen »

Suche

Autoren

Kategorien

Beiträge per Mail abonnieren

Hier können Sie kostenlos und unverbindlich unsere Beiträge abonnieren. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und Ihre gewünschten Kategorien an.