Denkmalschutz fehlt – Rücktritt vom Kaufvertrag!

von Ralf Schulze Steinen | 04.07.2012 Ist eine als denkmalgeschützt veräußerte Eigentumswohnung tatsächlich nicht denkmalgeschützt, so kann dies einen Mangel der Kaufsache darstellen, der den Käufer u.a. zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt. Dies hat das OLG München in einem Urteil vom 23.05.2012, Az. 3 U 4494/11 entschieden. In dem zu entscheidenden Fall hatten die klagenden Käufer von den beklagten Verkäufern eine Eigentumswohnung erworben. […] weiterlesen »

Suche

Autoren

Kategorien

Beiträge per Mail abonnieren

Hier können Sie kostenlos und unverbindlich unsere Beiträge abonnieren. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und Ihre gewünschten Kategorien an.