Kinderlärm ist die Musik der Zukunft!

von Ralf Schulze Steinen | 31.01.2017 Kinderlärm ist die Musik der Zukunft! Kinderlärm stört den Mietgebrauch in der Regel nicht bzw. nicht mehr als nur unerheblich. Eine Mietminderung wegen Kinderlärm kommt deshalb grundsätzlich nicht in Betracht. Dies hat das Landgericht Berlin, Urteil vom 05.09.2016, 67 S 41/16 entschieden. Der Fall:Die klagende Mieterin und die beklagte Vermieterin waren durch einen Wohnraummietvertrag verbunden. Nach Einzug einer […] weiterlesen »

Kinderlärm? – Kinder und Kinderspielzeuge machen keinen Lärm…

von Ralf Schulze Steinen | 19.12.2012 … sondern nur Geräusche, gegenüber denen ein absolutes Toleranzgebot gilt. Dies hat das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz mit Urteil vom 24.10.2012, Az. 8 A 10301/12 entschieden. In dem zu entscheidenden Fall wehrte sich die Eigentümerin eines an einen Kinderspielplatz angrenzenden Grundstücks gegen die Nutzung der dort installierten Seilbahn. Die Nutzungszeiten und der Nutzerkreis des Spielplatzes sind beschränkt, […] weiterlesen »

Tagesmutter muss ihre Tätigkeit vorläufig einstellen

von Dirk Vollmer | 18.07.2012 Es klingt wie eine „Ente“ im Nachrichten-Sommerloch: Eine Tagesmutter, die zu Hause eine genehmigte Pflegestelle mit bis zu 5 Kindern betreibt, muss ihre Tätigkeit bis auf Weiteres einstellen, weil ihr Vermieter vergessen hat, einen Beschluss der Wohnungseigentümergemeinschaft anzufechten. Der Bundesgerichtshof (Urteil vom 13.7.2012, Az. V ZR 204/11, Pressemiteilung Nr. 111/2012) verweist die betroffene Tagesmutter (indirekt) auf […] weiterlesen »

Suche

Autoren

Kategorien

Beiträge per Mail abonnieren

Hier können Sie kostenlos und unverbindlich unsere Beiträge abonnieren. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und Ihre gewünschten Kategorien an.