Sportrecht | 03.05.2014

Staatsziel Sport im Grundgesetz – Ein Eigentor

Dr. Markus H. Schneider

Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht

Staatsziel Sport im Grundgesetz – Ein Eigentor

Die SPD will die Verfassung ändern und hat ihr Anliegen im Bundestag eingebracht. Zukünftig soll der Staat mit einem ergänzten Artikel 20 a GG  auch den Sport schützen und fördern . Der DOSB unterstützt das Vorhaben und merkt nicht, dass er sich damit keinen Gefallen erweist.

Staatsziel Sport im Grundgesetz – Ein Eigentor

Lesen Sie hierzu den von mir auf Anfrage der renommierten Legal Tribune Online verfassten Beitrag hier

Der Verband „Deutsche Fachpresse“ zeichnete Legal Tribune Online im Jahr 2011 als „Fachmedium des Jahres“ in den Kategorien „Recht/Wirtschaft/Steuern“ und „Beste Neugründung“ aus.

Dr. Markus H. Schneider

Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht

KONTAKTDATEN

+49 721 / 943114-15

Ihre Nachricht

Ihre Nachricht wurde gesendet. Vielen Dank!

Bitte beachten Sie folgendes: Durch die Zusendung einer E-Mail kommt noch kein Mandatsverhältnis zustande. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir ohne vorherige Vereinbarung keine Rechtsberatung per E-Mail erteilen können und keine fristgebundenen und Frist wahrenden Erklärungen entgegennehmen. Die Datenübertragung per Internet ist risikobehaftet. Dies sollten Sie insbesondere bei der Übersendung vertraulicher Informationen bedenken. Sollten wir eine E-Mail erhalten, gehen wir davon aus, dass wir zu deren Beantwortung per E-Mail berechtigt sind.