Wichtiger Grund für Abberufung des GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführers

von Dr. Markus H. Schneider | 20.12.2018 Wichtiger Grund für Abberufung des GmbH -Gesellschafter-Geschäftsführers(BGH, Urteil vom 4.4.2017 – II ZR 77/16 – NJW-RR 2017, 808, beck-online)Streit um die Abberufung in der Zweier-GmbHDie Konstellation in der Zweier-GmbH ist nicht ungewöhnlich: Zwei Gesellschafter teilen sich 49 respektive 51 Prozent an einer GmbH. Der Mehrheitsgesellschafter ist Alleingeschäftsführer. Es kommt zum Streit. Der Gesellschafter-Geschäftsführer lädt zu einer Gesellschafterversammlung . […] weiterlesen »

WEG-Verwalter: Wann ist der Ermessensspielraum überschritten?

von Ralf Schulze Steinen | 12.10.2018 WEG-Verwalter: Wann ist der Ermessensspielraum  überschritten?  1. Wird ein WEG-Verwalter bestellt, haben die Wohnungseigentümer einen Ermessensspielraum.2. Dieser Ermessensspielraum ist – erst – dann überschritten, wenn der bestellte WEG-Verwalter objektiv untragbar ist.3. Objektiv untragbar ist ein WEG-Verwalter z.B. dann, wenn er nicht über die nötige Neutralität verfügt. Dies hat das LG Itzehoe, Urteil vom 26.01.2018, Az. 11 […] weiterlesen »

Suche

Autoren

Kategorien

Beiträge per Mail abonnieren

Hier können Sie kostenlos und unverbindlich unsere Beiträge abonnieren. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und Ihre gewünschten Kategorien an.