« zur Beitragsübersicht (alle Kategorien)

Bei Ärzten ist es doch auch nicht anders als bei Anwälten

von Dr. Markus H. Schneider | 02.11.2018  Bei Ärzten ist es doch auch nicht anders als bei AnwältenJetzt bin ich seit über 20 Jahren zugelassener Anwalt und leide und neide latent, dass Ärzte offenbar ein viel besseres Image haben als wir Anwälte (Männlein und Weiblein). Ungerecht finde ich das. In der Tat. Wir sind doch gar nicht schlechter oder böser als Ärzte. […] weiterlesen »

Lesetipp: Aufsatz zum revidierten Lugano-Übereinkommen

von Dirk Vollmer | 02.07.2018 Aufsatz von Rechtsanwalt Vollmer zum Lugano-ÜbereinkommenEin aktueller Beitrag von Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht Vollmer gewährt einen Überblick über das Lugano-Übereinkommen und seine Bedeutung für die deutsch-schweizerische Rechtspraxis. Der Aufsatz ist außerdem veröffentlicht in der Ausgabe Juli 2018 in der Juristischen Monatszeitschrift (JM).Einzelheiten finden Sie unter Veröffentlichungen.Was ist das Luganer Übereinkommen von 2007?Das überarbeitete Lugano-Übereinkommen oder  Lugano-II-Übereinkommen oder […] weiterlesen »

Zahlungsansprüche aus Sponsoringvertrag

von Dr. Markus H. Schneider | 20.01.2018 Zahlungsansprüche aus SponsoringvertragSponsoringvertrag.Mit einer Problematik, die viele Sportvereine trifft, hatte sich das OLG Koblenz  zu beschäftigen. In dem aktuell veröffentlichten Urteil (OLG Koblenz 3.1.2018, 10 U 893/16) sprach es einem derzeit in der Fußball-Oberliga spielenden Verein Zahlungsansprüche gegen seinen ehemaligen Hauptsponsor zu. Gegen seinen ehemaligen 1. Vorsitzenden, der zugleich Geschäftsführer der VerwaltungsGmbH des Sponsors ist, war […] weiterlesen »

Aktienrechtsreform – Was ändert sich?

von Dr. Markus H. Schneider | 19.01.2016 Aktienrechtsreform – Was ändert sich? Zum 31.12.2015 ist die Aktienrechtsreform in Kraft getreten, wobei sich die Änderung der Fälligkeit der Dividenden erst zum 01.01.2017 auswirkt.Folgende wesentlichen Änderungen bringt die Aktienrechtsreform:Flexiblere Gestaltung der FinanzierungsmöglichkeitenBislang war es nicht möglich, regulatorisches Kernkapital durch Ausgabe stimmrechtsloser Vorzugsaktien zu bilden, da der Vorzug zwingend als nachzahlbare Vorabdividende galt. Die Neufassung des […] weiterlesen »

schneideranwälte in Peking

von Dr. Markus H. Schneider | 25.07.2015 schneideranwälte in Peking„Weil die Staatsführung es so will, setzt China jetzt alles daran, in den kommenden Jahren die führenden Fußballnationen einzuholen – um dann endlich Weltmeister zu werden.“So überschreibt das Süddeutsche Zeitung Magazin in seiner jüngsten Ausgabe einen Beitrag über den Fußball in China. Der erste Mann im Staate, Parteichef Xi Jinping, ist Fußballfan. Er hat […] weiterlesen »

« zur Beitragsübersicht (alle Kategorien)

Suche

Autoren

Kategorien

Beiträge per Mail abonnieren

Hier können Sie kostenlos und unverbindlich unsere Beiträge abonnieren. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse und Ihre gewünschten Kategorien an.